André Koch News, Colour & Technik

Technisches Schulungsprogramm 2023: Von GO-to-PRO bis Lack-Kurse für Kaufleute

Egal, ob es um die Grundlagen der Kunststoffreparatur oder das digitale Farbtonmanage-ment geht – Weiterbildungsangebote haben für die André Koch AG seit je her einen hohen Stellenwert. Besonders die Förderung des Nachwuchses ist der Urdorfer Premium-Reparaturlacklieferantin eine Herzensangelegenheit.

Lernende im 4. Lehrjahr beim Perfektionieren der Dekorlackierung.

Das Kursjahr 2022 der André Koch AG war intensiv und wurde, zur grossen Freude von Volker Wistorf, sehr gut besucht. Insbesondere die Prüfungsvorbereitungskurse der Lernenden «Carrosserielackierer/-innen» wurden dankend angenommen. «Die vielen positiven Rückmeldungen nach den absolvierten Kursen und ebenso die vielen, mit Bravour, bestandenen Lehrabschlussprüfungen haben uns in unserem neuen Vorhaben bestärkt.» so das Geschäftsleitungsmitglied und Leiter Anwendungstechnik.

Gezielte Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Ab nächstes Jahr starten die neu aufgegleisten «Go-to-PRO» Trainings für aufstrebende Lackierer/-innen. Diese Kurse laufen neu als «lackunabhängige» André Koch Kurse. Das Ziel von «Go-to-PRO» ist dabei ganz klar die Auszubildenden während dem Training noch effizienter und gezielter auf die Berufslehrabschlussprüfung vorzubereiten. «Die Kursgrössen werden bewusst überschaubar gehalten, so können wir auf jeden Lernenden auch individuell eingehen.» benennt der André Koch Schulungscenterleiter, Ivica Juric, den Hauptvorteil des neuen Konzepts. Oder anders gesagt: «Wer Profi werden will, lässt sich von Profis ausbilden.» Je nach Interesse und Nachfrage ist geplant, dass «Go-to-PRO» Konzept im Folgejahr auf ein begleitendes Förderprogramm über die gesamte Ausbildungszeit der Carrosserielackierer/-innen modular auszuweiten.

 
 

Grundwissensvermittlung für Bürokaufleute zum Thema Lack

Neben dem Kursangebot für die alltäglichen Herausforderungen im Lackiereralltag, wie MicroRepair, Kunststoffreparatur oder das digitale Farbtonmanagement, bietet die André Koch AG ab 2023 neu auch den Kurs «Lack für Kaufleute» an. Dieser Kurs zielt auf die Grundwissensvermittlung über die Möglichkeiten und Prozesse der Reparaturlackierung an Fahrzeugen ab. Den Bürokaufleuten in Carrosserie- und Lackierbetrieben wird auch die praktische Anwendung von Lacken nähergebracht. «Wir wissen, dass je besser in einem Betrieb abteilungsübergreifend über die Reparaturverfahren informiert und geschult wird, desto positiver fällt die Team- und schlussendlich Unternehmensperfomance aus.»

Ab 2023 können auch Bürokaufleute sich das Grundwissen zur Lack-Anwendung bei der André Koch AG aneignen.

Webinar auf Wunsch, Airbrush-Grundkurs wird fortgesetzt

Als zeitsparende Variante werden auf Anfrage die Kurse bei der André Koch auch weiterhin als Webinare angeboten. Ebenso werden die Kurse mit Fokusthema Digitalisierung in der Reparaturwerkstatt oder möglichst «grünen» (schnellen und energiesparenden) Lackaufbau, zum Beispiel mit dem innovativen Standox «Xtreme-System», fortgeführt. Da im Jahr 2022 auch der Airbrush Grundkurs so gut ankam, wird dieser auch im nächsten Jahr für alle Kreativen und Interessierten wieder durchgeführt. Im Hinblick auf die aufstrebenden Märkte und Netzwerkaktivitäten der André Koch AG bleibt auch der Kurs «Caravan-Reparaturen» im Kursprogramm verankert.

Kleinstschäden im Innenbereich des Fahrzeugs kompetent reparieren.

Ausbildung zum Kleinschaden-Reparaturspezialisten

Für die optimale Kompetenzerweiterung der «caravan4rep» Netzwerkpartner werden ab nächstes Jahr spezielle Fahrzeug-Lackierer Schulungen und modular aufgebaute Schulungen für Carrosserie-Spengler stattfinden. In Kooperation mit dem starken Kleinschaden-Reparaturpartner HBC gibt es für Interessierte und «car4rep» Partner genug Möglichkeiten sich zu Spezialisten in der Kleinschadenreparatur im Fahrzeuginnen- und/oder -aussenraum ausbilden zu lassen. «Dieses Fachwissen ist wertvoll für alle, die sich das Zusatzgeschäft nicht entgehen lassen wollen», so Volker Wistorf. Und zu guter Letzt dürfen sich alle Oldtimer Freunde auf unseren neuen Standox Classic Cars Repair Kurs im Herbst 2023 freuen.

Das aktuelle Kursprogramm ist zu finden auf www.andrekoch.ch.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da: